Annischmou @ Fashion Week Berlin

Annischmou @ Fashion Week Berlin

Montagmorgen auf den Weg zur Arbeit erreichte mich die freudige Nachricht…
Ich war die Gewinnerin, die zusammen mit Aveda Germany zur Greenshowroom Show auf die Berliner Fashion Week gehen durfte. Ich war diejenige, deren Traum in Erfüllung gehen sollte und die Backstage vor der Show mit dabei sein wird.
Schnell machte sich bei mir große Vorfreude bemerkbar – am liebsten hätte ich direkt meine Sachen gepackt und wäre losgefahren. Doch die Show fand erst am Mittwoch statt und es blieb mir genug Zeit, meine Vorfreude mit anderen zu teilen…schließlich entschloss ich mich, dass meine Schwester mich begleiten wird.

Nach ein paar Last-Minute Klamottenkäufen in der Rostocker Innenstadt machten wir uns am Mittwoch gegen Mittag auf den Weg nach Berlin. Leicht verspätet durch den Straßenverkehr, kamen wir endlich beim Funkhaus Berlin an. Das Team von Aveda nahm uns herzlich in Empfang und ließ uns vor der Show noch ein paar Eindrücke Backstage sammeln. Hier konnten wir beobachten, wie die Models gestylt, angezogen und alles für die Show vorbereitet wurde. Das Team von Aveda kümmerte sich hier um das Styling der Models und ermöglichte uns somit den Einblick hinter die Kulissen – ein besonderer Einblick, den man sonst bei dem Besuch einer Fashionshow eher weniger bekommt.

Die Show ging los – Models präsentierten nachhaltige Mode von verschiedenen Designern. Von Kinderklamotten über Sommerkleider bis hin zu überdimensionalen Taschen war alles dabei wovon man nur träumen kann. Mein persönlicher Favorit war ein weißes langes Kleid (siehe Bild). Von unseren Plätzen in der ersten Reihe hatten meine Schwester und ich die perfekte Sicht auf den Laufsteg und haben einige Impressionen von der Show mitgenommen. Aufgeregt machte ich Bilder und schickte Videos in meine Instastory.

Nachdem die Show vorbei war, ging es noch zu einem After-Show-Cocktail und es blieb  genug Zeit, sich auf der Messe des Greenshowrooms umzuschauen. Auch ein paar bekannte Teile aus der Show fanden wir dort wieder.

Bevor es dann zu unserer Dinner-Verabredung mit Mama-Schmou ging nutzten wir noch die Zeit, um einen kleinen Einblick bei den Vorbereitungen für die zweite Show zu erhaschen. Auf dem Weg nach Mitte schaute ich auch noch mal schnell in meine Goodie-Bag, in der sich tolle Duschgels, Zeitschriften und eine Kerze von Aveda befand.

Ich bin einfach so dankbar, dass Aveda Germany mich und meine Schwester mit zu der Show mitgenommen hat und uns ermöglicht hat, bei der Fashion Week hautnah dabei zu sein. Für mich spielt Mode seitdem ich Denken kann eine so große Rolle – es war etwas ganz Besonderes vor und hinter den Kulissen einer richtigen Fashion Show zuzuschauen.
IMG_6138

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.